Leinen los – das Sportkarussel ist gestartet

Leinen los – das Sportkarussel ist gestartet

Die Gesamtschule Geldern ist eine Schule, die die Förderung besonderer Stärken als Bestandteil ihres Schulprogramms versteht. So möchten wir den SchülerIinnen besonders Erfolgserlebnisse im Sport ermöglichen. In der Sportprofilklasse sollen sportlich begabte Kinder die Chance haben, sich intensiv sportlich zu betätigen und möglichst viele Einblicke in unterschiedliche Sportarten zu bekommen, Talente zu entdecken und diese zu fördern. Durch zahlreiche Kooperationen mit regionalen Vereinen, konnte eine Möglichkeit geschaffen werden, dies gemeinsam mit uns als Schule zu tun.

Eine vielseitige sportliche Grundlagenausbildung sowie das Kennenlernen unterschiedlicher Sportarten ebnen den Weg für eine individuelle Förderung des sportlichen Werdegangs. Dies ermöglicht der Gesamtschule Geldern  ihre Schülerinnen und Schüler für ein nachhaltiges, sportlich orientiertes Leben zu begeistern.

Mit Beginn des neuen Schuljahres startete das Sportkarussel in der Klasse 6s. Die Schülerinnen und Schüler werden in den kommenden 6 Einheiten unter professioneller Begleitung durch ausgebildete Trainerinnen und Trainer in die Sportart „Segeln“ eingeführt. Bei bestem Wetter durften die Schülerinnen und Schüler bereits erste Erfahrungen sammeln. Nicht nur die Schülerinnen und Schüler sind restlos begeistert, auch Lehrer, Eltern und Schule freuen sich über die Möglichkeit Sport erfahrbar zu machen. 

Änderung der Unterrichtszeit am 24.08. und 25.08.

Elternbrief 18.08.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie bereits wissen, kam es gestern Vormittag (17.08.2022) aufgrund einer unerlaubten Handynutzung eines Schülers während der Pause zu einer verbalen Auseinandersetzung eines Schülers mit einer Lehrerin. Da die sich Situation verbal zuspitzte, entschied sich die hinzugezogene Schulleiterin, die Polizei einzubeziehen, die den Schüler in ihre Obhut nahm.
In Absprache mit der Bezirksregierung und der Polizei wurde vorsorglich entschieden, die Schülerinnen und Schüler am Donnerstag (18.8) im Distanzlernen zu beschulen. Die Sicherheit
aller Beteiligten stand zu jeder Zeit an erster Stelle, war jedoch nicht gefährdet. Am Donnerstagmorgen fand ein gemeinsamer Austausch zwischen Schule, dem Schulträger der Stadt Geldern und der Polizei statt, um das gestrige sowie das weitere Vorgehen zu besprechen.
Am morgigen Freitag (19.08.) findet der Unterricht wieder in Präsenz laut Stundenplan statt. Zu Beginn des Unterrichtstages haben die Kinder die Gelegenheit, sich mit den Lehrkräften und den Beratungsteams bei Bedarf auszutauschen. Auch die Unterstützungsangebote im Bereich der Schulsozialarbeit stehen zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!!!
Viele Grüße

Das Team der Gesamtschule Geldern

¡Bienvenidos a Barcelona!

¡Bienvenidos a Barcelona!

Am frühen Montagmorgen, den 15.08.22,  machten sich die Schülerinnen und Schüler der Spanischkurse aus dem Jahrgang 9 auf den Weg nach Barcelona/Spanien. Die Vorfreude und Spannung auf den Aufenthalt in Spaniens Küstensstadt war nicht nur im Vorfeld bei den Schülerinnen und Schülern groß, sondern auch ihre begleitetenden Spanischlehrer/-innen freuten sich auf die bevorstehende Reise.

Nach einer kurzen Nacht sind die Schülerinnen und Schüler in der Hauptstadt Kataloniens angekommen und konnten auf dem Weg in die Unterkunft bereits viele interessante Eindrücke gewinnen. Ob im Parque de la Ciutadella, an der Hafenpromenade oder am Strand, es wurden bereits typische Gewohnheiten und spanische Lebensstile wahrgenommen. 

 

¡Día 2!
Nach einem umfangreichen und kulinarisch typischen spanischen Frühstück machte sich die Gruppe auf den Weg die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Startpunkt des Tages war die bekannteste Straße Barcelonas: Las Ramblas. Von dort aus ging es über den Plaza de Cataluña bis zur Statue von Christopher Kolumbus.  Aber auch der wundervolle Ausblick über die Stadt vom Palacio Nacional de Montjuic  sowie ein Besuch der Spielstätten der olympischen Sommerspiele 1992 durften nicht fehlen.

Nach den kulturellen Eindrücken des Tages kühlten sich die SchülerInnen im Mittelmeer ab und genossen in der Abenddämmerung den Strandspaziergang  ins Hostel. 

 

Auf die Plätze fertig los – 5i richtig groß

Auf die Plätze fertig los – 5i richtig groß

Das Lernen in der Schule kann tatsächlich Spaß machen. Die iPads sind dabei ein zusätzliches Werkzeug, mit dem nicht nur der Musikunterricht an neuen Ideen gewinnt. Für viele Fächer wie Mathe, Bio und auch Sport bieten die iPads zusätzliche Möglichkeiten den Unterricht interessanter zu machen.

 

Im Musikunterricht der Klasse 5i haben die Schülerinnen und Schüler in den letzten Monaten an einem Musikvideo gearbeitet und dabei nicht nur den Songtext selbst geschrieben, sondern auch mit kreativen Ideen rund um ihren Schulalltag ein Video gedreht. Schule und Freude am Lernen soll dieser Videoclip (https://m.youtube.com/watch?v=bKViBYH88h8&feature=youtu.be)  zeigen. Schule als ein Ort des Entdeckens und Erfindens neuer Lösungswege, die im Klassenverband viel mehr Freude bereiten. Die Kinder lernen im Team zu arbeiten, kreativ mitzudenken und mit den technischen Möglichkeiten der I-Pads besser umzugehen.

 

„Heute sind wir Schüler dran, zeigen euch wie‘s gehen kann. Auf die Plätze fertig los-5 i richtig groß! Englisch, Bio, Mathe, Sport…alles hier an einem Ort. Lernen wir im Klassenteam: DAS MACHT WIRKLICH SINN“

In der Gesamtschule Geldern gibt es genau dazu die Möglichkeit. Hier können die Kinder in den Profilklassen (iPad, Sport, Montessori, etc.) ihren Neigungen entsprechend Schwerpunkte auswählen. Neue Möglichkeiten für die Schüler, auf Entdeckungsreise zu gehen um das „Lernen fürs Leben“ an unserer Schule zu entdecken.