Teamschule

Den Anforderungen an Schule in Gegenwart und Zukunft ist in kooperativen Strukturen am überzeugendsten zu begegnen. Deshalb hat sich die Gesamtschule der Stadt Geldern als Ziel gesetzt, allen am Schulleben Beteiligten eine Identifikation mit ihrer Schule zu ermöglichen, indem Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer möglichst früh in Entscheidungsprozesse eingebunden werden, Verantwortung übernehmen und die Zusammenarbeit kooperativ gestalten. Der Teamarbeit auf allen Ebenen kommt immer mehr Bedeutung zu.

Damit alle in der Schule in kooperative Prozesse eingebunden werden können, müssen alle Aufgabenbereiche genau definiert und beschrieben werden. Deshalb gibt es an der Gesamtschule Beratungsteams, Jahrgangsteams, Klassenteams und multiprofessionelle Teams. Alle müssen ihre Arbeitsaufgaben gestalten und nach außen transparent machen.