Gelebte Vielfalt

Vielfalt im Klassenzimmer ist selbstverständlich, denn jedes Kind – und selbstverständlich auch jeder Erwachsene- ist anders. Eine homogene Lerngruppe gibt es an keiner Schule, und dies kann unserer Auffassung nach auch nicht das Ziel von schulischer Bildung und Erziehung sein. Wir sehen die Heterogenität an der Gesamtschule Geldern als Bereicherung, denn nur so können wir voneinander lernen. Wir sind stolz auf eine heterogene Schülerschaft und vermitteln dieses Gefühl auch allen an unserer Schule Mitwirkenden.